Honore de Balzac wurde berühmt für seine "HumanComedy "- eine große Sammlung von Romanen und Romanen, die das Leben des zeitgenössischen französischen Schriftstellers in all seinen Farben und Manifestationen darstellen. Balzac war, wie viele berühmte Schriftsteller, berühmt für seine treffenden Aussagen über das Leben. Heute zitieren wir den französischen Klassiker!

  • Adel der Sinne nicht immer begleitet von dem Adel der Manieren.
  • Alles kommt zu seiner Zeit für diejenigen, die warten können.
  • Die hässlichste Angewohnheit eines Zwergengeistes ist es, dein geistiges Elend anderen zuzuschreiben.
  • Die ideale Schönheit, die exquisite Erscheinung, sind wertlos, wenn man sie nicht bewundert.
  • Tugenden können Schaden anrichten, wenn sie nicht vom Licht der Vernunft beleuchtet werden.
  • Die Liebe ist ein erstaunlicher Fälscher, der nicht nur Kupfermünzen ständig in Gold verwandelt, sondern oft auch Gold in Kupfermünzen.
  • Niemand wird ein Freund einer Frau, wenn sie ihr Geliebter sein kann.
  • Gelächter boomt nur in einer Firma, in der sich alle gleich fühlen.
  • Wo alle Buckligen sind, wird eine schöne Figur hässlich.
  • Der eifersüchtige Mann zweifelt nicht wirklich an seiner Frau, sondern an sich selbst.
  • Talent in einem Mann - genauso wie Schönheit in einer Frau - ist nur ein Versprechen. Um wirklich groß zu sein, müssen sein Herz und sein Charakter seinem Talent entsprechen.
  • Um das Ziel zu erreichen, müssen wir zuerst gehen.
  • Wer eine Frau führen kann, wird mit dem Staat fertig werden.
  • Stellen Sie niemals Dienstleistungen zur Verfügung, nach denen Sie nicht fragen.
  • Ein schrecklicher, unaufhörlicher Kampf ist Mittelmäßigkeit mit denen, die ihn übertreffen.
  • Seine Schwäche eingestehend, wird eine Person stärker.
  • Jeder, der für Millionen sucht, sondern findet selten sie, aber derjenige, der nicht nach ihnen zu suchen - ist nicht nie!
Kommentare 0