Viele Leute in ihrer Rede benutzen oft das Wort"Es ist banal". Jedoch versteht nicht jeder die Bedeutung davon. Was ist "banal"? Das Wort "banal" bedeutet "zu einfach", "mittelmäßig", "verprügelt", "lange bekannt", "dumm", "naiv". Verwenden Sie auch die gleichen Grundwörter: Banalität, Banal (-th, -e, -e). Banalität bezieht sich auf alle bekannten Dinge, selbstverständliche Gedanken, dumme Dinge.

Betrachten Sie zum besseren Verständnis einige Beispiele mit einer Erklärung:

  • "Du redest triviale Dinge" - eine Person spricht und so verständlich und dem Gesprächspartner lange bekannt, Dinge, die nicht geäußert werden müssen.
  • "Es ist so blöd!""Zum Beispiel kann man von einer typischen Situation sprechen, in die man hineingeraten ist. Banale Situationen wiederholen sich in der Regel sehr oft im Leben und entwickeln sich nach einem Standardszenario.
  • "Was für ein trivialer Artikel!" - ein Artikel, der auf einer Vorlage ohne einen Hauch von Originalität geschrieben ist, in der lange bekannte Gedanken betrachtet werden, die keine nützliche Information für die Reflexion liefern.

Sie können die Bedeutung anderer unbekannter Wörter und Konzepte aus den Artikeln im Abschnitt Definitionen herausfinden.

Kommentare 0